1. OBERLIGA-SPIEL: St. Pauls - Brixen am Sonntag, 27. August um 16 Uhr in Rungg

Plus-Size Mal anders: Atletico Sobrepeso gewinnt Morktplotz-Turnier

Mit Curvy Models oder Plus-Size haben die Spieler von Atletico Sobrepeso ungefähr genauso viel gemein wie Pierluigi Collina mit Haarextensions. Dafür können die Jungs aus dem Burggrafenamt ordentlich kicken – sogar so gut, dass es am Sonntag für den Morktplotz-Titel gereicht hat.

Die Kulisse war wieder einmal einzigartig und zeigte auf, warum das Morktplotz-Turnier in St. Pauls das größte in ganz Südtirol ist: Nicht weniger als 500 (!) Zuschauer fanden sich beim Finale zwischen den Blauen Fußballzwergen aus St. Pauls (u.a. mit Jonas Clementi, Michael Burger oder Alexander Kaufmann) und Atletico Sobrepeso aus dem Burggrafenamt (u.a. mit Lukas Hofer, Matthias Bacher, Franz Maierhofer) am Spielfeldrand ein. Anfangs deutete vieles auf einen Heimsieg der Zwerge hin, als Michael Burgers Schuss, so stramm wie die Grenadier Guards vor dem Buckingham Palace, in den Atletico-Winkel zum 1:0 einschlug. Dann kam aber die große Stunde des Julian Schwarz (Gargazon), der den Spieß mit einem Doppelpack umdrehte und dem Turnier-Neuling so den Sieg schenkte.

Platz drei ging, wie schon im Vorjahr, an die Golden Gunners aus Terlan, während Überraschungsteam und Favoritenschreck Banana Girlan (u.a. warf man Vorjahressieger Lai Lax aus dem Bewerb) Blech holte.

 

Europa-League: Regglberger feiern

In der Europa League durfte Danny Fäckls Truppe aus Aldein, die unter dem passenden Namen FC W.I.N. auflief, am Ende den Pott in die Höhe stemmen. Gegen die Green Bulls aus Girlan setzte man sich in einer nervenzerreißenden Sudden-Death-Verlängerung (immer ein Spieler weniger auf dem Feld) durch. Platz drei ging an AbraFil, während Moscardelli Party Army an vierter Stelle gelandet ist.

 

Der Schönste kommt von den Gauchos

Als bester Spieler des Turniers wurde Stefan Nicoletti vom Turniersieger Atletico Sobrepeso ausgezeichnet. Torschützenkönige wurden Matthias Gasser (Flamongos) und Fabian Gramm (Restaurant Julia) mit je sieben Treffern, während sich Claus Drescher (Gauchos) den Titel des schönsten Spielers abgeholt hat. Bester Tormann des Turniers wurde Andy Walcher von den Bananas Girlan ausgezeichnet.

zum Anfang der Seite